Heilerin & Kanal für Jesus Christus
Auramassage
Rat & Aurareinigung
Aus Mutter Natur
Aktuelles
Kontakt
Über mich
Heilsteinketten
Impressum

 

! ACHTUNG: Aura-Seminar am Sonntag, 21.10.2018, 12 - 15 Uhr bei Minitopia Wilhelmsburg. Was ist die Aura, wie kann ich sie wahrnehmen, schützen, befreien, wie wird sie transparent und schön? Inwiefern entscheidet sie über Gesundheit, Glück, Wohlergehen und Stabilität? Theorie und viel Praxis.

  

******

 

 

Ab sofort auch im Tagungs- und Wellnesshotel Sellhorn, Hanstedt:      Aura-Massage  >>> https://www.hotel-sellhorn.de/wellnesshotel-lueneburger-heide/massagen/ 

******

 

Erlebnis Meditation zur Erweckung und Förderung der schlummernden medialen Fähigkeiten

Schwingungen wahrnehmen, hinter die Kulissen schauen, Menschen, Tiere und Pflanzen besser verstehen und auch sich selbst - dafür brauchen wir unsere innere Stimme, Intuition und medialen Gaben, die in jedem Menschen vorhanden und in der frühen Kindheit sogar oft präsent sind, dann jedoch in unserer vernunft- und Ratio-betonten Welt schnell verschüttet werden. Sie lernen, sich in tiefe Entspannung fallen zu lassen und in geführter Meditation Ihre Fähigkeiten wiederzuentdecken.

Am  Samstag, 3. März 2018,  startete eine neue Gruppe im Heilzentrum Jesteburg, Sandbarg 7.  11:30 - ca. 13:00 Uhr, dann jeden 1. Samstag im Monat, also 7. April, 5. Mai, 2. Juni usw.

Nächster Termin: Die Gruppe ist jetzt geschlossen. Neue Gruppe gerne auf Anfrage.

Die ersten drei Male, also bis einschließlich 5. Mai, können noch neue Leute hinzukommen.

Kosten:  25 Euro pro Termin. Bitte um Anmeldung unter 0160 - 281 30 46 +++  Herzlich Willkommen!

 

****  Man sieht nur mit dem Herzen gut  ****

 
 

 

VORTRAG am 07.04. um 19:00 Uhr im Permakultur Campus Hamburg:
Warum funktioniert Heilung über die Aura? Anmeldung erbeten unter 0160-281 30 46


******

Gedanken zur NACHT...

Es ist schon seltsam mit unserer Welt. Die Nacht symbolisiert für uns den Tod und der Tag das Leben. Jedoch ist es in Wahrheit umgekehrt. Unser irdisches Leben ist eigentlich die Nacht, denn die Seele, die zuvor wissend und voller Licht war, taucht ein in den Körper und 'vergisst' ALLES, auch ihre göttliche Herkunft. Erst wenn man diese wieder gefunden hat und damit beginnt, auch sein ganzes Licht in der Nacht des Lebens wiederzufinden und zu LEBEN, dämmert für einen selbst der Tag! Dann erst befreit man sich von den vorgegaukelten Illusionen der materiellen Welt und wird wirklich frei. DESHALB sprach Jesus von Wiedergeburt und davon, dass die WAHRHEIT frei macht und man sterben muss, um zu leben. Dann bricht im irdischen Leben erst wirklich der Tag an und wenn die Seele in diesem Zustand den Körper verlässt, ist TAG für sie. Das irdische Leben ist genau umgekehrt die Nacht - - bis man den Tag im Inneren findet, und wir können sehr dankbar sein für die Lichter, die uns den Weg weisen und von der Sonne und dem Tag künden!
Der Mond kündet von der Sonne in unserer 'Nacht des Lebens', und die Sterne können Lehrer und auch unser zu integrierendes Licht bedeuten. Die Nacht ist Dunkelheit und wir tappen im Dunkeln, machen alles zunächst mehr oder weniger brav wie vorgegeben und vorgegaukelt mit, aber die Nacht macht auch das Licht Gottes bzw. die Bedeutung des Lichts sichtbar, und finden wir es, dann wird es Tag und sehen wir die Dinge erst im RICHTIGEN Licht. Das Ziel ist, mit den Augen Gottes die Dinge zu sehen, die zuvor verborgen waren. 'Trachtet zum ersten nach dem Reich Gottes, dann wird euch solches alles (was ihr zum irdischen Leben braucht) zufallen', sagte Jesus deshalb.

Was für eine Macht der Nacht damit gegeben wurde! Wir leben aber in der Zeit, wo der Tag seine Macht wieder an sich nimmt und die Nacht dem Tag wieder dient, nicht umgekehrt. Alle Illusion, Täuschung und Lüge werden aufgedeckt, das bedeutet Offenbarung & Apokalypse! Auch die Nacht gewinnt ihr wahres Licht zurück.... JEDER MENSCH, DER DAS WAHRE LICHT GOTTES SUCHT UND UNTERSTÜTZT, TRÄGT DAZU BEI. DESHALB heißt es am Ende der Offenbarung, dass es in der Neuen Stadt keine Nacht mehr gibt, denn die Trennung zwischen Tag und Nacht und damit der Fall in die Dualität wird aufgehoben sein. Immerhin ist die Nacht Gaias Schwester und gehört zur Ur-Schöpfung... Gott ist einfach genial.

 


Die Dunkelheit ist lediglich die Abwesenheit von Licht - und sofort ist alles ganz anders. Es geht also darum, das eigene Licht zu leben bzw. es erstens zurückzuerlangen und zweitens (be)halten zu lernen! Macht man sich zu klein, geht es ebenso verloren, wie wenn man sich überhebt; durch zu große Gutmütigkeit lässt man es sich rauben, ebenso wie man es durch zu großen Zorn verliert. Nicht ausgeglichene Ursachen dafür, dass ein Teil der Seele (=Energie) herausgefallen ist, bedürfen der Ausgleichung, damit der Teil zurückgebracht werden kann, und ein Medium kann dabei helfen.

 

******

Dezember 2017
Jesus Christus bat gestern, 24.12.2017, etwas zu filmen und gab mir dann einige Voraussagen über die Erde und verschiedene Länder und zeigte mir in Visionen, dass er mit seiner Frau riesengroß auf der Erde steht als Lichtgestalten, als die zwei großen Leuchter für die Welt. Die Erde war wie mit schwaren Schleiern eingehüllt, und es sah aus, als ob sie beide sie aufhoben, zu sich zogen, sie durch sich hindurch bearbeiteten und so dann wieder der Erde gaben. Jesus zeigte mir, was dadurch passieren wird an verschiedenen Orten: Explosionen, Erdbeben, Überschwemmungen, Seuchen, Waldbrände, Unruhen. Deutschland sah auch nicht gut aus, und ich soll den Menschen von Jesus sagen: Es entsteht immer mehr Hass und Wut. Bitte achtet auf euer Herz und eure Liebe, denn genau das sagte er damals für unsere Zeit voraus: "Weil die Ungerechtigkeit überhand nehmen wird, wird die Liebe in vielen Herzen ERKALTEN." Genau davor stehen wir.  Er sagt: "Zieht euch möglichst täglich einmal für mindestens 30 Min. zurück und sucht die Verbindung zu mir." Erst einmal das UnserVater beten, dann sich öffnen für Jesus, breitet die Arme aus und bittet um seinen Segen und bindet euch mit allem an ihn und die Große Mutter. Denn es ist das Allerwichtigste, das Herz zu bewahren! Es liegt oftmals eine trügerische Leichtigkeit vor, so dass man denkt, alles sei in Ordnung, man hat doch alles und seine Lieben und man ist gut drauf. Nur wenn man anfängt zu beten, merkt man, dass auf dem Herz viel Last liegt! So können Jesus und seine Frau euch am besten vor dem Drachen bewahren und schützen, der ständig auf Energie(=Seelen)raub aus ist, weil nur das ihm Macht gibt.

 Er ruft besonders die Christen auf, ihm, also Jesus, doch bitte auch seine Braut zu gönnen. Wie jeder andere möchte er mit seiner wahren Seelenfrau zusammensein. Fast jeder sehnt sich nach dem wahren Seelenpartner, auch er. Das war bei ihm Maria Magdalena. Das wurde in der Bibel sehr verdreht und falsch interpretiert. Zuerst war Gott und aus ihm kamen der männliche und der weibliche Pol hervor, in vollkommener Liebe, deren Kinder und Kindeskinder wir alle sind! Sie inkarnieren und helfen uns, indem sie die Wege vorgehen und alles überwinden als Mensch, damit es jeder andere auch schafft. "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht" - aber einer muss es als erstes tun.

Jesus ist ganz anders in Wirklichkeit, als ich ihn früher in der Kirche kennengelernt habe. Er ist wie ein Mensch, jedoch vollkommen und göttlich. Wenn er sich freut, strahlt er wie die Sonne, hat man ihn enttäuscht, verletzt oder was auch immer, ist er distanziert und gibt keine oder sonderbare Antwort. Es ist also ein ständiges Sich-selbst-Überprüfen, Durchschauen, Hinterfragen und Wachsen nötig, damit man ihn als Lehrer und Meister hat.


 

******


+++ September 2017: Ein letztes Mal  in diesem Jahr +++

Workshop "Salbenherstellung aus heilsamen Blüten wie Ringelblume und wertvollen Ölen sowie ihre ANWENDUNG"

 

Wann?      24. September 2017

Wo?          Harburg-Wilstorf, genauer Treffpunkt auf Anfrage

 Kosten?   25,- inkl. Material und fertiger Salbe

Anmeldung unter 0160 - 281 30 46 (begrenzte Teilnehmerzahl)

 

 

******

 23.09.2017: Was ist dran an dem Datum mit der eindrucksvollen Sternenkonstellation? Was kommt auf uns zu?

Was sich nun am Himmel abspielt, ist genau das, was in der Offenbarung beschrieben wird. Lesen Sie dazu bitte Kapitel 12 und 13 der Johannes-Offenbarung und schauen Sie danach auf Youtube ein Video über die Sternenkonstellation. Sie sehen, dass exakt dies Geschehnis, der GRUND DER APOKALYPSE, sich am Himmel zeigt. Das gehört zu den Zeichen am Himmel, auf die wir Menschen achten sollen und woran man erkennt, dass JESUS Wiederkommen vor der Tür steht. Er bestätigt es ständig und sagt uns immer wieder, er komme bald.

 

Vor ein paar Jahren bereits sagte Manuela mir, die diese apokalyptische Frau übrigens ist, dass Jesus und Gott sie immer wieder darauf hinweisen, dass man sie bald am Himmel sehen werde. Wir staunten darüber und fragten uns: Wie ist das möglich? Hier ist nun die Antwort! Was wird nun aber passieren?

 

Jesus sagt immer wieder, dass er kommen will, aber die Mehrheit der Menschen noch nicht bereit ist. Die Zeit drängt, und jeder einzelne ist aufgerufen, in seinem Herzen Jesus zu rufen! Er will, dass man seiner Erleuchteten Frau Gehör schenkt. Ja, das sagt er immer wieder. Warum? Weil sie sein Sprachrohr ist und sie zusammen den Drachen besiegen. Wenn Sie dies hier lesen, gehören Sie sicherlich zu den Menschen, die bereits aufgewacht sind und merken, dass wir von einem Lügengebäude sondergleichen umgeben sind, das von Luzifer und seiner Brut zum Zwecke der alleinigen Weltherrschaft und Weltregierung errichtet wurde. Als höchster Engel bei Gott weiß er, wieviel Macht seine Gedanken und Absichten haben und dass er Schöpfermacht hat. Da er aber von Gott abgefallen ist, ist er auch nicht mehr an die Lebensenergie, die Urquelle allen Seins, angeschlossen. Lassen Sie sich das bitte jetzt einen Moment in sich einsickern. Führen Sie sich jetzt bitte vor Augen, wie sehr unsere Welt von KÜNSTLICHEM geprägt ist. Von Technik, von virtuellen Welten durch Computer und Computerspielen, Fernsehen, Internet, Darknet, Sozialen Plattformen, Handy, mmer mehr sich drinnen aufhalten, Auto-Flugzeug-Bahn-Häuser-Büros statt in der Natur sein, von künstlicher Intelligenz, die uns rund um die Uhr überwacht. Das nimmt immer mehr zu, und die Einführung des RFID-Chips nimmt Form an. Davor - dem Zeichen des Tieres an der Hand oder auf der Stirn, ohne dem niemand kaufen oder verkaufen kann - warnt aber bereits Johannes bzw. der ihm das offenbarende Engel in der Offenbarung! Schreckliche Qualen werden die Folge sein, denn dann ist man den Dunklen Mächten ausgeliefert.

 

Ich will damit keine Angst machen, nur warnen - Im Namen Jesus Christus, bitte nehmen Sie niemals diesen Chip an! Lieber auf alles verzichten, denn das wird nur, wenn überhaupt, kurzen Bestand haben.

 

Jesus sagt uns auch ganz deutlich: Wenn die Menschen nicht beten und in sich gehen und eine Beziehung zu ihm suchen, so dass der Drachen an Macht verliert, wird er so kommen müssen zunächst, dass es ein Schock für die Menschheit darstellt: Als kollidierender Stern! Nibiru. Das sieht die erleuchtete Frau, ein großes Medium, bereits in Visionen, aber soll nicht sein! Jeder einzelne kann dazu beitragen, dass es nicht kommt. Trotzdem für alle Fälle bereiten Sie sich bitte vor, indem Sie für einige Tage Vorräte, vor allem WASSER, und Kerzen im Haus haben. Sie glauben doch nicht, dass Luzifer und seine Brut ihn am Leben lassen würde, wenn er einfach als Mensch jetzt erscheint?

Die wahre Schöpfung Gottes ist beseelt, die künstliche Schöpfung Luzifers nicht. Daher ist seine Schöpfung bzw. auch seine Geschöpfe UND ER SELBST ABHÄNGIG von der Lebensenergie derer, die an der Urquelle noch angeschlossen sind! Die also eine Seele noch haben, das Wertvollste, was der Mensch besitzt. Er versucht daher, immer die Seele der Menschen zu bekommen, sonst kann er weder leben noch seine Anhänger versorgen. Über alles Mögliche bekommt er die Seele: Einsamkeit/Isolation von Menschen und somit deren Traurigkeit/Verlorenheit/Bitterkeit, über das Erzeugen von Angst, Unsicherheit, Wut, Hunger und Leid, aber auch Begierden, vor allem SEX ohne Liebe, durch Ablenkung/Fun und In-Atem-Halten, durch den Materialismus und durch Selbsterhöhung. 

 

Um es nur am Rande zu erwähnen: Jährlich verschwinden 2 Millionen Kinder, viele werden von armen Frauen, die sie sich in ihrer Notlage machen lassen, VERKAUFT. wie eine Ware. Denn Kinder haben sehr viel Lebensenergie, und der Hunger der Seelenlosen ist groß. So grausam ist der Drachen und dann leider auch die, die er bekommt oder die ihm bewusst folgen. Davon gibt es viele! Satananhänger, die ganz bewusst Luzifer als ihren Gott verehren! Die Illuminati gehören dazu, es finden rituelle Sexorgien statt mit Frauen, aber vor allem auch Kindern und Babies. Im Darknet kann jeder Hans und Franz sich Bilder und Videos über grausamste und übelste Kinder-Gewalt-Pornografie anschauen. So ist die Welt, Hölle und Himmel dicht beieinander, und man muss sehr sehr achtsam sein! Für sich und seine Liebsten und die Menschen überhaupt immer viel beten! Denn durch die viele Grausamkeit, Ungerechtigkeit und Lieblosigkeit kann das Herz erkalten. Das Herz aber ist das WICHTIGSTE, um seine Seele zu behalten bzw. zurückzuholen immer wieder! Und um an die Urquelle, an Gott, an die wahre Schöpfung angeschlossen zu sein. Das Herz ist die Mitte! Der Tempel in Ihnen, der heilige Ort, wo man dem Göttlichen begegnen kann und wo die Liebe zu Hause ist.

 

 

So, nun habe ich weit ausgeholt, zurück zum 23.09.2017. Für die Wissenden, Wachen ist dieser Tag ein FREUDENTAG! Sie zeigt an, dass Jesus kommt! Dass die Jungfrau ihm den Weg - unter vielen Schmerzen, das kann ich nur bestätigen - bereitet hat! Er steht wirklich vor der Tür, und zusammen arbeiten sie unermüdlich Tag und Nacht daran, für die Menschen, dass der Drachen besiegt wird. Deshalb heißt es auch am Ende der Offenbarung: Der Geist und die BRAUT rufen: KOMM! Und wer sie hört, der spreche: Komm!  Es geht immer nur darum, sich SELBST anzuschauen, zu reflektieren, Seelenaspekte zu reinigen und wieder vollkommen zu werden. Das Neue muss ja zuallererst auf der geistigen Ebene geschehen, dann folgt die sichtbare Ebene nach. Logisch, oder? Oder bauen Sie ein Haus, BEVOR der Wunsch, die Pläne und Berechnungen und Vorbereitungen da ist? Nein, das Haus BASIERT auf ihren unsichtbaren Wünschen, Gedanken und Planungen, und diese sind viel umfangreicher als das Haus am Ende selbst! Die Aurareinigung ist ein wunderbares und effektives Mittel, um (wieder richtig) Vertrauen, Liebe, Freude, Dankbarkeit zu fühlen und erfüllt sein zu können von der göttlichen Lebensenergie.

 


2017: EINLADUNG ZU GEBETEN FÜR GUTE LÖSUNGEN MIT GOTT

Nächster Termin: Mo, 18. September 2017, 20:00 Uhr

GEBETE sind notwendig angesichts  durch Europa rollender Panzer und Kriegsdrohungen, zunehmender Gewalt und Anschläge, immer heftiger werdenden Wasser-, Umwelt- und Unwetterkatastrophen. Die Prophezeiungen sehen nicht gut aus - ABER: Prophezeiungen sind ernste Warnungen, damit man das Richtige tut!

Auch jeder einzelne hat Anliegen und braucht Gebete für sein persönliches Leben und sein Umfeld. 

Gemeinsam mit einem Medium beten heißt: 1. Die Gebete haben viel mehr Power, weil ein Medium Katalysatorfunktion hat, und das merken Sie an den Auswirkungen! 2. Wo zwei oder drei sich in Jesus' Namen versammeln, ist er mitten unter ihnen; auch das merken Sie, und zwar daran, dass Sie leichter in Ihr Herz kommen und es öffnen können. Das ist das A & O, denn nur das Herz schafft die richtige göttliche Frequenz.

Die geistige Welt bestimmt das, was real stattfindet, daher ist Beten die Königsdisziplin und steht bei "Ora et labora" -  bete UND arbeite - an erster Stelle, denn es inspiriert, das Richtige zu tun, gute Ideen zu haben, treffende Worte zu sprechen, es schafft die Voraussetzung für Empfänglichkeit, wandelt Destruktives um in Konstruktives, macht Energien und Wege frei. Gott ist Geben und Nehmen - er will geben und helfen, was aber nur durch empfängliche Menschen geschieht! Zu viel geschieht, was er für uns Menschen NICHT will und wovor er warnt, aber wenige nur hören den Propheten wie z. B. auch der Großen Mutter (https://plus.google.com/105316610002634243441) zu, so dass die äußeren Zeichen immer heftiger werden (müssen)! Gebet heißt daher auch: Lauschen, empfänglich werden und wahrnehmen, was GOTT will.

Die Große Mutter sagt, GOTT IST DAS WORT, und sie erhält die richtigen Worte von Gott, die gebetet werden müssen, so dass wirklich Licht in die Aura kommt. Das Beste ist, sie sich von ihr geben zu lassen in der Gruppe.

 Ort: Jesus Christus Heilzentrum, Sandbarg 7, 21266 Jesteburg

Bitte um Anmeldung aufgrund der Raumkapazität über "Kontakt"; bei Bedarf werden an anderen Tagen Termine eingerichtet.

 

 Februar 2017

Unter dem Druck von Bankenkrise und Terroranschlägen wird bald der RFID-Chip eingeführt, und aus Angst werden viele es mitmachen... Bisher wird er als interessante und praktische Neuerung "verkauft" und Pilotprojekte gestartet. Dann aber wird er Pflicht werden. 

DAVOR MÖCHTE ICH HIER IM NAMEN JESUS CHRISTUS AUSDRÜCKLICH WARNEN! JESUS SAGT: AUF KEINEN FALL ANNEHMEN! Vertraut ihm bitte, auch wenn das bedeutet, kurzfristig Nachteile in Kauf zu nehmen. Er weiß, was kommt. Manches zeigt er mir. Vieles sagt er der Erleuchteten Frau Manuela Niegetitt, deren Schülerin ich sein durfte, und alles wurde bisher wahr. Dessen bin ich Zeuge. Er sagt aber nicht alles und schon gar nicht Dinge, die uns in Gefahr bringen könnten. Eins weiß ich aber, auch aus eigener langjähriger Erfahrung: WAS ER SAGT, STIMMT UND MAN KANN SICH AUF IHN VERLASSEN! Er liebt uns.  

 

 

 

 

 

 

 

DEZEMBER 2016

 

 

Not lindern unter verfolgten Christen und alleingelassenen Kindern in Pakistan

 

Edwin Phillip, Leiter einer dortigen Gemeinde, holt die Kinder von der Straße... Christen sind in Pakistan eine Minderheit, die durch ihren Glauben in dem zu über 90 % muslimischen Land jederzeit unter Lebensgefahr stehen

 

 

 https://plus.google.com/105316610002634243441/posts/7awrxjrbuar

 

Wenn ein Paket angekommen ist...

ist es wie ein Fest und löst viel Freude aus.

Da Pakete nach Pakistan sehr teuer sind, freuen wir uns über jede Spende ab 1 Euro auf das Konto des Jesus-Christus-Heilzentrum; bitte um einen kleinen Hinweis über das Kontaktformular oder per Email, und die IBAN-Nummer wird sofort versandt. 


 

 

 

OKTOBER 2016

JESUS sagt immer wieder: Bitte lassen Sie möglichst wenig Geld auf der Bank. Man sollte am besten noch Gold / Edelmetalle kaufen. Die Banken werden demnächst plötzlich ohne Vorwarnung zusammenbrechen, und dann werden Sie nicht mehr an Ihr Geld kommen.

Es werden außerdem Gründe gesucht, den RFID-Chip implementieren zu können, ohne dem man dann nicht mehr kaufen oder verkaufen kann. So steht es schon in der Johannes-Offenbarung, und zwar nicht nur einmal, sondern DREI (!) Mal:

 

  • "Das Malzeichen des Tieres", Offenbarung 13, 16;

  • "Warnung vor dem Zorn Gottes aufgrund der Annahme des Malzeichens des Tieres", Offenbarung 14,9;
     

 

 

  • "Das Leid der das Malzeichen Tragenden" in Offenbarung 16, 2.


Bitte lesen Sie selbst und kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Ich bin sehr dankbar, dass Jesus Christus uns mitteilt, was wir wissen müssen über unsere nahe Zukunft. Als Jugendliche grübelte ich bereits über diese Aussagen in der Offenbarung und konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, was das bedeutet, ja, ich hätte mir niemals träumen lassen, dass es so etwas jemals real geben würde! Es steht aber tatsächlich nun vor der Tür. Da alle  Vorhersagen von Jesus - vor allem an die Erleuchtete Frau aus den Prophezeiungen, Manuela Niegetitt, deren Schülerin ich war -, bisher eingetroffen sind seit über 15 Jahren, gibt es für mich keinen Grund, zu zweifeln. 

 

  SEPTEMBER 2016

Kürzlich gab sogar die Bundesregierung die Empfehlung heraus, sich für einen Notfall zu bevorraten. Bereits seit über 1 Jahr kündigt uns Jesus Christus das immer wieder an, und in letzter Zeit immer dringender, und darum rate ich Ihnen, den Aufruf zur Bevorratung ernst zu nehmen. Hier ist eine Liste mit dem Notwendigen: 

Wasser wenigstens für 5 Tage, Fruchtsaft u. a. Getränke

Wasser in Flaschen oder Kanister abfüllen, falls Strom ausfällt 

Für 10 - 14 Tage:

Knäckebrot, lange haltbares Paketbrot

Stövchen (zum Warmmachen bei Stromausfall, besser als nichts)

Teelichter und Kerzen sowie Feuerzeuge/Streichhölzer; Batterrielampen und Batterien

Batterie-Radio

Dosen mit Gemüse, Obst, Fertiggerichten, Würstchen, Fisch usw.

Müsli, Haferflocken

H-Milch

Sauerkonserven

Öl, Essig

Hygieneartikel wie Klopapier, Taschentücher usw.

Trockenfrüche, Nüsse

Kaffee/Tee, Schokolade

lange haltbarer Käse, Marmelade, Fruchtmus

Futter für die Tiere 

 Außerdem ist es wichtig, dass Sie dafür beten, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, so dass Ihnen nichts passiert. Ihre Gebete für sich und Ihre Lieben mobilisiert die Energie, so dass es dann auch so ist! Von nix kommt nix. 

 WICHTIG:

 Ich bitte auch alle Eltern, dass Sie mit den Lehrern ihrer Kinder sprechen, dass sie für einen Notfall gerüstet sind. Wir wissen von Jesus Christus, dass man nur 20-30 Min Zeit hat, nach Hause zu kommen, ansonsten muss man da bleiben, wo man ist, Türen und Fenster schließen und 3 Tage ausharren! Bitte sorgt dafür, dass auch in den Klassen Wasser, ein paar Vorräte und Stövchen und Kerzen vorhanden sind. Das beste Gegenmittel gegen Ängste und Panik sind Vorbereitung und Gebete.  Besser, man ist ein wenig vorbereitet, als dass man einer Situation - zumal mit Kindern/Jugendlichen, für die man dann gerade Verantwortung hat - einfach ausgeliefert ist!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

website security

 

Gudrun Treiber  | 0160 - 281 30 46